Oliver Rank

Improvisation | Moderation | Schau- und Hörspiel

13.07.2021 – Lesung „Die Falle des Gargancjan“

Szenische Lesung und Künstlerinnengespräch: „Die Falle des Gargancjan“
Oliver Rank und Annegret Frauenlob

Eine zeitlose Kurzgeschichte von Stanisław Lem, dessen Geburtstag sich 2021 zum 100. Mal jährt. Die Buchkünstlerin Annegret Frauenlob nahm die Erzählung des für seine utopischen Geschichten bekannten polnischen Schriftstellers als Inspiration. „Die Falle des Gargancjan“ stammt aus Lems Kyberiade, einem Zyklus von fünfzehn märchenhaft anmutenden Erzählungen, die wie in einer Parallelwelt handeln. Trurl und Klapaucius, so die fantastischen Namen der Protagonisten, gelangen auf ihrer Reise durch den Kosmos zu einem Planeten mit nur zwei Staaten, die von zwei Regenten beherrscht werden, die Militaristen erster Sorte sind. Feldzüge, Geld für Rüstungen, Waffenrasseln steuern ihr Regieren. In der szenischen Lesung wird Oliver Rank mit Hörspiel- und Musikelementen dem Szenario Atmosphäre verleihen und zeigen, mit welcher List Trurl und Klapaucius diesen Herrschern die Stirn bieten. Die Originalgrafiken von Annegret Frauenlob zur Geschichte werden zu sehen sein und im anschließenden Gespräch erhalten Sie Einblicke in die Entstehung ihres Künstlerbuches.

Die Lesung findet am 13.07.2021 um 20 Uhr in der Kleingartenanlage Am Birkhahnweg Goldbergstraße 121 in Halle statt.

Das gesamte Programm von Literatur im Garten

Weiter Beitrag

© 2021 Oliver Rank

Thema von Anders Norén